Was ist, wenn ich meine Monatsrate nicht mehr zahlen kann?

Das Leben muss nicht immer geradlinig verlaufen. Das geschieht - oder auch nicht - unabhängig davon, ob Sie eine Immobilie Ihr Eigen nennen oder zur Miete wohnen. Auslöser von Lebenskrisen in Verbindung mit finanziellen Engpässen ist meist nicht die Immobilie, sondern sind Einkommensverluste durch Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Trennung vom Partner.

Weiterlesen: Was ist, wenn ich meine Monatsrate nicht mehr zahlen kann?

Finanzierungskosten während der Bauphase richtig einschätzen

In der Regel wird das eigene Bauvorhaben mit einer Baufinanzierung realisiert. Die teils sehr langen Bauzeiten verlangen dabei einen besonderen Blick auf die Kosten, die innerhalb dieser Bauzeit entstehen. Das überschlägige Durchrechnen im Vorfeld verhindert teure Überraschungen.

Weiterlesen: Finanzierungskosten während der Bauphase richtig einschätzen

Die Umschuldung Ihrer Baufinanzierung: mit geringem Aufwand lassen sich mehrere tausend Euro sparen.

Wenn die Sollzinsbindung einer Baufinanzierung endet, dann neigen viele Immobilienbesitzer dazu gleich das Angebot der bisher finanzierenden Bank anzunehmen. Vielen scheuen den „Mehraufwand“ die Bank zu wechseln. Doch so zehrend ist ein Wechsel gar nicht und bringt sehr oft finanzielle Vorteile.

Weiterlesen: Die Umschuldung Ihrer Baufinanzierung: mit geringem Aufwand lassen sich mehrere tausend Euro sparen.

Die Anschlussfinanzierung von mehreren Teildarlehen

Nicht selten werden Immobilienbesitzern Finanzierungsstrukturen angeboten, die bei der folgenden Anschlussfinanzierung den Wechsel zu einer anderen Bank erschweren. Für die meisten Fälle gibt es dennoch mittlerweile Lösungen.

Weiterlesen: Die Anschlussfinanzierung von mehreren Teildarlehen

Forward-Darlehen: Mit Bedacht die richtige Strategie bei der Sollzinsbindung wählen

Ein Forward-Darlehen ist eine Art Versicherung gegen steigende Zinsen. Eine Versicherung kostet Geld, was sich bei einem Forward-Darlehen in Form eines Zinsaufschlags auswirkt. Die Höhe des Zinsaufschlags ist bankenabhängig und wird zudem durch die sogenannte Vorlaufzeit bestimmt (=Zeit von jetzt bis zum Ablauf der Sollzinsbindung).

Weiterlesen: Forward-Darlehen: Mit Bedacht die richtige Strategie bei der Sollzinsbindung wählen

Team
Erfahren Sie mehr zu unserem Team.

Philosophie
Wie denken wir über eine solide Finanzierungsberatung?

 

Kundenstimmen
So bewerten uns unsere Kunden.