Die richtige Sollzinsbindung - eine Frage der Tilgung?

Die meisten Verbraucher hören in Phasen niedriger Bauzinsen in einer Baufinanzierungsberatung oft pauschal die Aussage, dass man sich für mindestens 15 oder 20 Jahre die Zinsen sichern soll. An sich ist das nicht falsch. Jedoch gerade für Kunden, die jährlich hoch tilgen, muss eine kürzere Sollzinsbindung in Betracht gezogen werden. Diese lohnt oft unter bestimmten Annahmen.

Weiterlesen: Die richtige Sollzinsbindung - eine Frage der Tilgung?

Änderungen der KfW in 2016 und 2017

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert Kauf- und Bauvorhaben mit sehr günstigen Krediten. Einige davon sind stark subventioniert und dadurch besonders attraktiv. Andere hingegen sind weniger gefördert und bieten einen durchschnittlich guten Zinssatz. Regelmäßig verändert die KfW einzelne Programminhalte oder stellt Neuerungen vor. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden.

Weiterlesen: Änderungen der KfW in 2016 und 2017

Zwangsversteigerung

Die Finanzierung von Objekten aus einer Zwangsversteigerung muss gut vorbereitet sein. Jeder, der Immobilien aus einer Zwangsversteigerung heraus erwerben möchte, sollte die Besonderheiten kennen.

Weiterlesen: Zwangsversteigerung

Änderungen der KfW in 2018 für Baufinanzierungen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert Kauf- und Bauvorhaben mit sehr günstigen Krediten. Einige davon sind stark subventioniert und dadurch besonders attraktiv. Andere hingegen sind weniger gefördert und bieten einen durchschnittlich guten Zinssatz. Regelmäßig verändert die KfW einzelne Programminhalte oder stellt Neuerungen vor. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden.

Weiterlesen: Änderungen der KfW in 2018 für Baufinanzierungen

Team
Erfahren Sie mehr zu unserem Team.

Philosophie
Wie denken wir über eine solide Finanzierungsberatung?

 

Kundenstimmen
So bewerten uns unsere Kunden.